Praktisch, vielseitig, unkompliziert

Diese drei Worte beschreiben die wichtigsten Eigenschaften unserer Designbeläge. Denn der Boden eignet sich zum Toben im Kinderzimmer genauso gut wie in feuchten Räumen wie Badezimmer oder Waschküchen. Leicht und schnell zu reinigen, ist er auch ideal für die Küche. Immer herrlich warm unter den Fußsohlen, dämpft der Designboden zudem durch seine elastische Oberfläche Gehgeräusche und schont die Gelenke.

Allrounder für Ladenlokale und Cafés

In Cafés, Hotels, Bekleidungsgeschäften und sogar an Flughäfen wird der Designboden (oder Vinylboden) häufig verlegt, denn er ist selbst unter extremer Belastung sehr langlebig und zum Beispiel gegen Kofferrollen oder Einkaufswagen unempfindlich und leicht zu reinigen. Zudem gibt es – je nach Verwendungszweck – verschiedene Nutzungsklassen. Verschiedene Holz- und Steinstrukturen schaffen mit der täuschend echten Optik genau die richtige Atmosphäre in Ihren Räumen.

Einfache Verlegung

Dank ihrer geringen Aufbauhöhe sind Designböden perfekt für die Sanierung geeignet und lassen sich sowohl fest verkleben als auch schwimmend verlegen – auch, wenn Sie das nicht täglich machen. Denn mit oder ohne Klebstoff liegt der Vinylboden schnell und sauber in Ihrem Zuhause oder Ihrem Geschäft. Für die Selbstverlegung geben wir Ihnen gerne unsere Tipps und Tricks mit auf den Weg.